Angebote zu "Fliegen" (56 Treffer)

Kategorien

Shops

Gleitflug
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Gieles ist 14 und hat es nicht leicht: Zusammen mit seinem Vater und seinem Onkel lebt er auf einem alten Bauernhof direkt neben der Landebahn eines Flugplatzes. Vater Willem ist dafür zuständig, dass keine Vogelschwärme die Maschinen behindern, und Onkel Fred betreibt mit ungebremstem Optimismus einen Campingplatz für "plane spotters".Und Gieles' Mutter? Sie reist mit Solarkochern durch afrikanische Länder, um dort Entwicklungshilfe zu leisten. Gieles kann und will das nicht verstehen. Dass sie sich immer wieder von ihm und seinem Vater für Wochen und Monate trennt, wo doch die Familie sie braucht. Er fasst einen ausgeklügelten Plan, um die Aufmerksamkeit seiner Mutter zurückzuerobern: das Geheimprojekt "Geniale Rettungsaktion 3032" ..."Gleitflug" ist ein Roman über das Fliegen, die Freundschaft und den Kampf für die eigenen Träume - wahnsinnig komisch, sehr anrührend und zum Verlieben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Gleitflug
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt gewöhnlichere Wohnorte als den von Gieles, vierzehn Jahre alt und hellwach: Mit seinem Vater und seinem Onkel lebt er in einem alten Bauernhof direkt neben der Landebahn eines Flugplatzes. Vater Willem ist als Flughafenförster dafür zuständig, daß keine Vogelschwärme die landenden und startenden Maschinen behindern, und Onkel Fred betreibt mit ungebremstem Optimismus einen Campingplatz für "plane spotters". Gieles' Mutter dagegen ist meistens abwesend, ihre ganze Hingabe gehört ihren Hilfsprojekten in Afrika. Und Gieles selbst? Der ist verliebt, in Meike, die es mit ihren Piercings ein wenig übertreibt, vor allem aber in seine vier Gänse, die nur so lange ein Bleiberecht auf dem Gelände haben, wie sie sich nicht in die Luft erheben. Doch genau das bringt Gieles auf eine zündende Idee, wie er die Aufmerksamkeit seiner Mutter zurückerobern kann: das Geheimprojekt "Geniale Rettungsaktion 3032"."Gleitflug" ist ein Roman über das Fliegen, die Freundschaft und den Kampf für die eigenen Träume - saukomisch, sehr anrührend und zum Verlieben.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Gleitflug
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt gewöhnlichere Wohnorte als den von Gieles, vierzehn Jahre alt und hellwach: Mit seinem Vater und seinem Onkel lebt er in einem alten Bauernhof direkt neben der Landebahn eines Flugplatzes. Vater Willem ist als Flughafenförster dafür zuständig, daß keine Vogelschwärme die landenden und startenden Maschinen behindern, und Onkel Fred betreibt mit ungebremstem Optimismus einen Campingplatz für "plane spotters". Gieles' Mutter dagegen ist meistens abwesend, ihre ganze Hingabe gehört ihren Hilfsprojekten in Afrika. Und Gieles selbst? Der ist verliebt, in Meike, die es mit ihren Piercings ein wenig übertreibt, vor allem aber in seine vier Gänse, die nur so lange ein Bleiberecht auf dem Gelände haben, wie sie sich nicht in die Luft erheben. Doch genau das bringt Gieles auf eine zündende Idee, wie er die Aufmerksamkeit seiner Mutter zurückerobern kann: das Geheimprojekt "Geniale Rettungsaktion 3032"."Gleitflug" ist ein Roman über das Fliegen, die Freundschaft und den Kampf für die eigenen Träume - saukomisch, sehr anrührend und zum Verlieben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
50 Jahre Airbus
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Jedes Kind weiß: Hamburg ist das Tor zur Welt. Das ist so. Seit weit mehr als 100 Jahren. Doch Hamburg ist mehr. Hamburg ist auch das Tor zum Himmel - oder besser gesagt: die Startbahn dorthin. Hamburg ist einer der drei größten zivilen Luftfahrtstandorte der Welt. Nach Seattle und Toulouse ist die Hansestadt auf Platz drei. Jedes sechste Flugzeug, das weltweit ausgeliefert wird, wechselt hier ihren Besitzer. Rund 42.000 Mitarbeiter sind in der Metropolregion in der Luftfahrtindustrie beschäftigt. Und mit 13.000 Beschäftigten ist Airbus der zweitgrößte Arbeitgeber der Stadt. All diese Zahlen sind wichtig. Aber ebenso bedeutend sind all die Emotionen, die zwischen Hamburg und dem Himmel liegen. Wer das verstehen will, muss nur wenige Spots in der Stadt besuchen: das Coffee2fly und das Café Himmelsschreiber am Flughafen Helmut Schmidt sowie die beiden Aussichtspunkte an den beiden Enden der Airbus-Landebahn auf Finkenwerder. Flugzeug-Fans sind hier Stammgäste. Fast jeden Tag. Wenn mit dem A380 das größte Passagierflugzeug der Welt scheinbar federleicht einschwebt, wenn mit dem Beluga ein Wal im blauen Himmel über Hamburg badet, dann bleiben die Menschen stehen, dann gehen die Blicke nach oben. Dieses Magazin ist dem Traum vom Fliegen gewidmet - und den Menschen in dieser Stadt, die ihn leben. Tag für Tag. 50 Jahre Airbus - das ist ein Grund zu feiern, aber auch einer, zurückzublicken auf fünf Jahrzehnte Luftfahrtgeschichte in Hamburg.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
50 Jahre Airbus
9,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jedes Kind weiß: Hamburg ist das Tor zur Welt. Das ist so. Seit weit mehr als 100 Jahren. Doch Hamburg ist mehr. Hamburg ist auch das Tor zum Himmel - oder besser gesagt: die Startbahn dorthin. Hamburg ist einer der drei größten zivilen Luftfahrtstandorte der Welt. Nach Seattle und Toulouse ist die Hansestadt auf Platz drei. Jedes sechste Flugzeug, das weltweit ausgeliefert wird, wechselt hier ihren Besitzer. Rund 42.000 Mitarbeiter sind in der Metropolregion in der Luftfahrtindustrie beschäftigt. Und mit 13.000 Beschäftigten ist Airbus der zweitgrößte Arbeitgeber der Stadt. All diese Zahlen sind wichtig. Aber ebenso bedeutend sind all die Emotionen, die zwischen Hamburg und dem Himmel liegen. Wer das verstehen will, muss nur wenige Spots in der Stadt besuchen: das Coffee2fly und das Café Himmelsschreiber am Flughafen Helmut Schmidt sowie die beiden Aussichtspunkte an den beiden Enden der Airbus-Landebahn auf Finkenwerder. Flugzeug-Fans sind hier Stammgäste. Fast jeden Tag. Wenn mit dem A380 das größte Passagierflugzeug der Welt scheinbar federleicht einschwebt, wenn mit dem Beluga ein Wal im blauen Himmel über Hamburg badet, dann bleiben die Menschen stehen, dann gehen die Blicke nach oben. Dieses Magazin ist dem Traum vom Fliegen gewidmet - und den Menschen in dieser Stadt, die ihn leben. Tag für Tag. 50 Jahre Airbus - das ist ein Grund zu feiern, aber auch einer, zurückzublicken auf fünf Jahrzehnte Luftfahrtgeschichte in Hamburg.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
E-flite Extra 300 3D RC Motorflugmodell BNF 1300mm
287,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Unabhängig davon, wie Du fliegen möchtest, die Extra 300 bietet Dir ein premium Flugerlebnis mit beinahe unlimitiertem Potential. Nach ihrem Debüt im Jahr 1990 war jede einzelne Version der Extra bahnbrechend und war auch das Muster, welches 2017 den FAI Gesamtweltcup im Kunstflug gewann. Die E-flite® Extra 300 1.3m beweist, dass unlimitiertes Potenzial nicht bedeutet, dass der Spaß am Kunstflug zu einer großen Herausforderung werden muss. Mit der AS3X® und SAFE® Select Technologie ist dies die am einfachsten zu fliegende Extra, die es je in dieser Klasse gegeben hat.Die E-flite® Extra 300 1.3m ist ein vorbildgetreues Kunstflugmodell mit unlimitiertem Potenzial. Das voll geschäumte Modell beeindruckt nicht nur durch seine Größe und dem legendären Aussehen, sondern auch mit einer kugelsicheren Leistung. Hinter der leichten EPO Zelle verbergen sich Verstärkungen aus Verbundstoff, welche das Modell nicht nur langlebig machen, sondern auch für präzisen Kunstflug die notwendige Festigkeit geben. Digitale Metallgetriebeservos unterstreichen die Langlebigkeit und ermöglichen es die großen Steuerflächen in extreme Winkel ausschlagen zu lassen. Das starke Fahrwerk und die großen Räder machen Starts und Landungen von Gras genauso komfortabel wie von einer befestigten Landebahn. Unter der Haube werkelt ein starker bürstenloser Motor mit einem kugelsicheren 60A Regler und die leichte Holzluftschraube liefert dabei herausragenden Schub und knackige Reaktionen auf

Anbieter: voelkner
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
E-flite Extra 300 3D RC Motorflugmodell BNF 1300mm
287,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Unabhängig davon, wie Du fliegen möchtest, die Extra 300 bietet Dir ein premium Flugerlebnis mit beinahe unlimitiertem Potential. Nach ihrem Debüt im Jahr 1990 war jede einzelne Version der Extra bahnbrechend und war auch das Muster, welches 2017 den FAI Gesamtweltcup im Kunstflug gewann. Die E-flite® Extra 300 1.3m beweist, dass unlimitiertes Potenzial nicht bedeutet, dass der Spaß am Kunstflug zu einer großen Herausforderung werden muss. Mit der AS3X® und SAFE® Select Technologie ist dies die am einfachsten zu fliegende Extra, die es je in dieser Klasse gegeben hat.Die E-flite® Extra 300 1.3m ist ein vorbildgetreues Kunstflugmodell mit unlimitiertem Potenzial. Das voll geschäumte Modell beeindruckt nicht nur durch seine Größe und dem legendären Aussehen, sondern auch mit einer kugelsicheren Leistung. Hinter der leichten EPO Zelle verbergen sich Verstärkungen aus Verbundstoff, welche das Modell nicht nur langlebig machen, sondern auch für präzisen Kunstflug die notwendige Festigkeit geben. Digitale Metallgetriebeservos unterstreichen die Langlebigkeit und ermöglichen es die großen Steuerflächen in extreme Winkel ausschlagen zu lassen. Das starke Fahrwerk und die großen Räder machen Starts und Landungen von Gras genauso komfortabel wie von einer befestigten Landebahn. Unter der Haube werkelt ein starker bürstenloser Motor mit einem kugelsicheren 60A Regler und die leichte Holzluftschraube liefert dabei herausragenden Schub und knackige Reaktionen auf

Anbieter: smdv.de
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Airbus A320-200 München-La Palma, 1 Blu-ray
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

: Mit PilotsEYE.tv nach LA PALMA: Urlaubsfeeling „von oben“ mit zwei spektakulären AnflügenPilotsEYE.tv bleibt auch in dieser Folge Vorreiter beim TV-Trend zu „Bildern von oben“ in HD-Qualität. Diesmal auf einen der schwierigsten Flughäfen in Europa – St. Cruz de la Palma. Als Bonus gibt es eine kleine Inselführung mit Hubschrauber-Ausblicken sowie für Spezialisten, Einblicke in die Flugtechnischen Besonderheiten dieses Flugplatzes.Ein Urlaubs-Flug, wie er im Buche stehtFeuchter November-Nebel über dem Erdinger Moos. Flughafen München, 5.00 Uhr morgens. Für die –noch müden- Passagiere des Condor-Fluges nach Palma der Beginn eines herrlichen Urlaubstages, für die ausgeschlafene Crew um Kapitän Thomas Lindner und seine Copilotin Patricia Gross beginnt der Arbeitstag mit der Checklisten-Routine vor dem Start. Startbahn, Windrichtung, Sichtverhältnisse, Flugroute, Kerosin-Menge - alles wird in diesem Vor-Start-Check besprochen. Auch später beim Rückflug von Palma kann Pilotseye.tv bei dieser Cockpit-internen Besprechung dabei sein. Was sich oft so routiniert-wiederholend anhört, sorgt für die entsprechende Sicherheit auf dem Flug. Auch während der Abfertigungs-Dialogen mit dem Kollegen vom Tower wird mit Checks für die erhöhte Sicherheit bei diesen nebligen Bedingungen gesorgt. Um dieses Fach-englisch zu verstehen, muss man aber kein Pilot sein – die zuschaltbaren Untertitel bieten die deutschen Bezeichnungen zu den englischen Begriffen.Kein bisschen heiß auf EisBevor es auf dem Hinflug bei dieser Witterung „ready for take off“ heißt, wird der A320-212 enteist. So nah war noch nie eine Kamera dabei. Co-Pilotin Patricia Gross erläutert, wie Außentemperatur und Enteisungs-Gemisch die Dauer des Vorgangs beeinflussen.Landung mit KehrtwendeEine Landung auf dem Flughafen von Palma kann man nur als spektakulärbezeichnen: Zuerst schnurstracks direkt auf einen Felsen zu, um dann im letzten Moment rechts abzubiegen und auf der Landebahn 01, also Richtung Norden, zu landen. Erst kilometerlang dicht an den Felsen der Insel entlang, nur um dann auf die häufig sehr windige Landebahn aufzusetzen. Deren Schwierigkeitsgrad noch dadurch erhöht wird, dass sie dem Inselprofil folgt- erst leicht ansteigend, dann wieder abfallend. Vollste Konzentration für die beiden Piloten mit Extra Zulassung für diesen Airport. Als wäre das nicht genug, ist die Landung erst beendet, wenn der A320 am Ende der Runway einen 180°-Turn gemacht, um über die eigentliche Landebahn zurück zur Abfertigung zu rollen.Vulkan & InselromantikLa Palma ist eine der Inseln, auf denen Patricia Gross besonders gern Zeit verbringt. Deshalb genießt sie es auch, uns im PilotsEYE.tv-Special die Insel zu zeigen. Die Küstenlinie und den lokalen Vulkan San Antonio erkunden wir mit dem Hubschrauber, in den Bananenplantagen und den verträumten Marktplätzen Strandcafées geht es dann zu Fuß weiter.Ab 15 Knoten Seitenwind wird nicht mehr gelandet.Während die Route im Hauptfilm kurz und knapp erläutert wird, finden sich die tiefer interessierten im „Bonusteil der DVD/Blu-ray“ wieder. Hier erklärt der Chefpilot und Flottenchef alle Details der Route und was den Anflug so schwierig macht. Kapitän Thoma Lindner erläutert den Zuschauern vor dem Rückflug noch die verschiedenen Möglichkeiten der Routen im Luftraum.Bei PilotsEYE.tv hört man sogar die Gedanken Erstmals findet sich auch ein Audiokommentar auf dem Film. Das heisst, Interessierte wählen Track2 und hören den Audiokommentar von der Copilotin Patricia zu allen wichtigen Szenen.Auf dem Rückflug grüßen die ligurische Küste und die Bergmassive des Westalpenbogens mit sensationellen Bildern, die PilotsEYE.tv so besonders machen. Dann geht es sonnen-betankt direkt über die Zugspitze und den Starnberger See auf der Nase über die Alpen zurück ins winterkalte und nebelgraue München.PilotsEYE.tv. macht die Faszination Fliegen erlebbar „PilotsEYE.tv zeigt dem Zuschauer erstmals die Welt der Piloten im Cockpit in atemberaubenden Bildern und in einer Qualität, als würde er selbst im Cockpit sitzen“, sagt Thomas Aigner, Geschäftsführer AignerMEDIA. In jeder Folge von PilotsEYE.tv hat der Zuschauer seinen persönlichen Platz auf dem Jump-Seat im Cockpit. Der faszinierende Ablauf im Cockpit vor, während und nach einem Flug wird (fast) live miterlebt. Alle Kommandos und Funksprüche und jedes Cockpit-Gespräch sind deutlich zu verstehen. Von der neuen HD-Aufnahmetechnik profitiert auch die DVD-Qualität: die Bilder sind schärfer, farbtreuer und lebendiger.Trailervorschau:http://www.youtube.com/watch?v=8GuLtr8-EvY

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Airbus A320-200 München-La Palma, 1 DVD
29,51 € *
ggf. zzgl. Versand

: Mit PilotsEYE.tv nach LA PALMA: Urlaubsfeeling „von oben“ mit zwei spektakulären AnflügenPilotsEYE.tv bleibt auch in dieser Folge Vorreiter beim TV-Trend zu „Bildern von oben“ in HD-Qualität. Diesmal auf einen der schwierigsten Flughäfen in Europa – St. Cruz de la Palma. Als Bonus gibt es eine kleine Inselführung mit Hubschrauber-Ausblicken sowie für Spezialisten, Einblicke in die Flugtechnischen Besonderheiten dieses Flugplatzes.Ein Urlaubs-Flug, wie er im Buche stehtFeuchter November-Nebel über dem Erdinger Moos. Flughafen München, 5.00 Uhr morgens. Für die –noch müden- Passagiere des Condor-Fluges nach Palma der Beginn eines herrlichen Urlaubstages, für die ausgeschlafene Crew um Kapitän Thomas Lindner und seine Copilotin Patricia Gross beginnt der Arbeitstag mit der Checklisten-Routine vor dem Start. Startbahn, Windrichtung, Sichtverhältnisse, Flugroute, Kerosin-Menge - alles wird in diesem Vor-Start-Check besprochen. Auch später beim Rückflug von Palma kann Pilotseye.tv bei dieser Cockpit-internen Besprechung dabei sein. Was sich oft so routiniert-wiederholend anhört, sorgt für die entsprechende Sicherheit auf dem Flug. Auch während der Abfertigungs-Dialogen mit dem Kollegen vom Tower wird mit Checks für die erhöhte Sicherheit bei diesen nebligen Bedingungen gesorgt. Um dieses Fach-englisch zu verstehen, muss man aber kein Pilot sein – die zuschaltbaren Untertitel bieten die deutschen Bezeichnungen zu den englischen Begriffen.Kein bisschen heiß auf EisBevor es auf dem Hinflug bei dieser Witterung „ready for take off“ heißt, wird der A320-212 enteist. So nah war noch nie eine Kamera dabei. Co-Pilotin Patricia Gross erläutert, wie Außentemperatur und Enteisungs-Gemisch die Dauer des Vorgangs beeinflussen.Landung mit KehrtwendeEine Landung auf dem Flughafen von Palma kann man nur als spektakulärbezeichnen: Zuerst schnurstracks direkt auf einen Felsen zu, um dann im letzten Moment rechts abzubiegen und auf der Landebahn 01, also Richtung Norden, zu landen. Erst kilometerlang dicht an den Felsen der Insel entlang, nur um dann auf die häufig sehr windige Landebahn aufzusetzen. Deren Schwierigkeitsgrad noch dadurch erhöht wird, dass sie dem Inselprofil folgt- erst leicht ansteigend, dann wieder abfallend. Vollste Konzentration für die beiden Piloten mit Extra Zulassung für diesen Airport. Als wäre das nicht genug, ist die Landung erst beendet, wenn der A320 am Ende der Runway einen 180°-Turn gemacht, um über die eigentliche Landebahn zurück zur Abfertigung zu rollen.Vulkan & InselromantikLa Palma ist eine der Inseln, auf denen Patricia Gross besonders gern Zeit verbringt. Deshalb genießt sie es auch, uns im PilotsEYE.tv-Special die Insel zu zeigen. Die Küstenlinie und den lokalen Vulkan San Antonio erkunden wir mit dem Hubschrauber, in den Bananenplantagen und den verträumten Marktplätzen Strandcafées geht es dann zu Fuß weiter.Ab 15 Knoten Seitenwind wird nicht mehr gelandet.Während die Route im Hauptfilm kurz und knapp erläutert wird, finden sich die tiefer interessierten im „Bonusteil der DVD/Blu-ray“ wieder. Hier erklärt der Chefpilot und Flottenchef alle Details der Route und was den Anflug so schwierig macht. Kapitän Thoma Lindner erläutert den Zuschauern vor dem Rückflug noch die verschiedenen Möglichkeiten der Routen im Luftraum.Bei PilotsEYE.tv hört man sogar die Gedanken Erstmals findet sich auch ein Audiokommentar auf dem Film. Das heisst, Interessierte wählen Track2 und hören den Audiokommentar von der Copilotin Patricia zu allen wichtigen Szenen.Auf dem Rückflug grüßen die ligurische Küste und die Bergmassive des Westalpenbogens mit sensationellen Bildern, die PilotsEYE.tv so besonders machen. Dann geht es sonnen-betankt direkt über die Zugspitze und den Starnberger See auf der Nase über die Alpen zurück ins winterkalte und nebelgraue München.PilotsEYE.tv. macht die Faszination Fliegen erlebbar „PilotsEYE.tv zeigt dem Zuschauer erstmals die Welt der Piloten im Cockpit in atemberaubenden Bildern und in einer Qualität, als würde er selbst im Cockpit sitzen“, sagt Thomas Aigner, Geschäftsführer AignerMEDIA. In jeder Folge von PilotsEYE.tv hat der Zuschauer seinen persönlichen Platz auf dem Jump-Seat im Cockpit. Der faszinierende Ablauf im Cockpit vor, während und nach einem Flug wird (fast) live miterlebt. Alle Kommandos und Funksprüche und jedes Cockpit-Gespräch sind deutlich zu verstehen. Von der neuen HD-Aufnahmetechnik profitiert auch die DVD-Qualität: die Bilder sind schärfer, farbtreuer und lebendiger.Trailervorschau: http://www.youtube.com/watch?v=8GuLtr8-EvY

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot