Angebote zu "Selber" (8 Treffer)

Flugzeug selber fliegen
219,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor Dir der weite Himmel, in Deinen Ohren das Brummen des Motors und in Deiner Hand das Steuer! Erlebe beim Flugzeug selber fliegen in Hünxe, wie sich Pilotenglück anfühlt. Mit einer Cessna 172 und einem erfahrenen Piloten an Deiner Seite stürmst Du den Himmel über dem Ruhrgebiet. ¶¶Ready for Take-off in HünxeKribbelt es Dich schon in den Fingern? Bald darfst Du beim Flugzeug selber fliegen in Hünxe Deine Hände um das Steuer schließen! Doch zunächst lernst Du am Flugplatz Deinen Fluglehrer kennen. Dieser hat bereits tausende von Flugstunden mit Flugschülern verbracht und ist mit allen Wassern gewaschen. Seine Aufgabe ist es, Dich zunächst theoretisch auf das Flugerlebnis vorzubereiten. Innerhalb eines 20-minütigen Briefings lernst Du die wichtigsten Grundlagen wie Aerodynamik, Flugzeugaufbau, Instrumentenkunde, Luftraumstrukturen und Sicherheitsbestimmungen kennen. ¶¶ ´´ Ein super tolles Abenteuer, welches nur wärmstens zu empfehlen ist! Selber Fliegen kann soooo schön sein.mydays Kundin Sonja, 26.09.2018 Nachdem Ihr die Flugroute für die 40 Minuten Flugzeit festgelegt habt, wird der Flug beim Tower angemeldet. Nach der Freigabe steht Deinem Abenteuer nichts mehr im Weg. Du kletterst ins Cockpit des Fliegers und nimmst auf der Startbahn Geschwindigkeit auf. Langsam aber stetig steigt die Cessna 172 Richtung Himmel. Sobald eine bestimmte Flughöhe erreicht ist, übernimmst Du den Steuerknüppel und bist für die Maschine verantwortlich. Dein Fluglehrer sitzt die ganze Zeit neben Dir und kann bei Bedarf jederzeit wieder die Kontrolle übernehmen. Du wirst merken, die Zeit vergeht hier wortwörtlich im Fluge und nach 40 Minuten Flugzeug selber fliegen über Hünxe, rollst Du freudestrahlend wieder auf die Landebahn.¶¶Geschenk für Flugbegeisterte: Mit dem Erlebnis Flugzeug selber fliegen in Hünxe bringst Du die Augen eines Lieblingsmenschen, der schon immer mal Pilot sein wollte, zum Leuchten. Dauergrinsen und Hochgefühle sind hier inklusive!

Anbieter: mydays
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot
Flugzeug selber fliegen
319,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Traum vom Fliegen – in Rotenburg wird er für Dich tatsächlich wahr! Beim Flugzeug selber fliegen über Rotenburg kannst Du in der Luft das Steuer übernehmen und in Glücksgefühlen baden, denn Dich erwartet ein berauschendes Erlebnis.¶¶Deine Startbahn ins Flieger-GlückIn dem Städtchen Rotenburg, östlich von Bremen, geht es für Dich heute hoch hinaus. Auf dem Flugplatz wirst Du herzlich von Deinem Fluglehrer empfangen und kannst den ersten Blick auf das Ultraleichtflugzeug werfen, das Du bald steuern wirst. Vom erfahrenen Piloten bekommst Du eine ausführliche Einführung in die Grundregeln und Sicherheit beim Fliegen. Anschließend besprecht Ihr die geplante Flugroute, die Du gerne an Deine Wünsche anpassen kannst. Langsam macht sich Aufregung bei Dir breit und dann steigst Du auch schon ins Cockpit. Hier nimmt Dein Fluglehrer neben Dir Platz und erklärt Dir, wie Du das Armaturenbrett richtig bedienst. ¶ ¶Flugzeug selber fliegen über Rotenburg Bist Du ready for Takeoff? Jetzt heißt es anschnallen, Headset auf und abheben! Vor Dir siehst Du, wie die Flugzeugschnauze gen Himmel zieht. In Deinem Bauch kribbelt es wie verrückt und die Landschaft unter Dir wird immer kleiner. Wenn Dein Fluglehrer Dir das Zeichen gibt, ist es an der Zeit für Deinen großen Moment: Du wirst das Flugzeug selber fliegen über Rotenburg und Umgebung! Deine Hände schließen sich um das Steuer und Du hast die Kontrolle über den Flieger. Wow! Du bist der Pilot! Unter der Anleitung Deines Lehrers kannst Du ein paar Kurven fliegen oder auch die Flughöhe ändern. Koste das Fluggefühl voll aus – denn dieser Moment ist wirklich einmalig.¶ ¶Einfach unvergesslich!Zum Landeanflug übernimmt wieder der Profi-Pilot, doch das breite Grinsen in Deinem Gesicht wird Dich noch länger begleiten. Nachdem Dein Flugzeug wieder auf der Landebahn zum Stehen gekommen ist, steigst Du im Freudentaumel aus der Maschine aus. Von diesem Erlebnis beim Flugzeug selber fliegen in Rotenburg wirst Du Deinen Liebsten noch lange erzählen!¶¶Schenke Deinem liebsten Himmelstürmer Flügel und schicke ihn zum Flugzeug selber fliegen nach Rotenburg. Hier kann er ohne Flugschein im Ultraleichtflugzeug das Steuer übernehmen.

Anbieter: mydays
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot
Tragschrauber selber fliegen
179,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Traum vom Fliegen haben schon viele geträumt – doch die meisten haben das einmalige Gefühl bisher nur an Bord einer klassischen Passagiermaschine erlebt. Von der Kraft der Motoren und dem einzigartigen Feeling, über den Wolken zu schweben, bekommst Du als Flugreisender in Reihe 22 recht wenig mit. Wie anders sieht die Sache hingegen beim Tragschrauber selber fliegen in Bindlach aus!¶¶Deine Begeisterung gilt aus diesem Grund schon lange den eher kleineren Maschinen, die sich weniger behäbig als vielmehr äußerst elegant und wendig in die Lüfte erheben? Dann dürfte Dir der Tragschrauber ein Begriff sein. Der majestätische Drehflügler bietet gerade dem Piloten und einem Passagier Platz – und lässt damit viel Raum zum Träumen und Genießen. Mit einer Steiggeschwindigkeit von sechs Metern in der Sekunde und einer Höchstgeschwindigkeit von 180 Kilometern in der Stunde stehen die Voraussetzungen für ein denkwürdiges Abenteuer denkbar günstig. ¶¶Genau dieses erwartet Dich bei Deinem Besuch in Bindlach, am Verkehrslandeplatz Bayreuth. Hier glänzt Dir das Flugzeug bereits in seiner vollen Pracht entgegen. Bevor es ans Tragschrauber selber fliegen geht, erhältst Du noch eine theoretische Einweisung in alle Fragen rund um die Sicherheit und die Grundlagen des Tragschrauberfliegens – und schon kann es losgehen. Bindlach liegt nur wenige Kilometer von Bayreuth entfernt, sodass Du und Dein Coach schnell die lokalen Sehenswürdigkeiten aus ungewohnter Perspektive in Augenschein nehmen könnt. Jetzt bist Du selber gefragt! 30 Minuten lang wirst Du nun den Tragschrauber selber fliegen und Dich unter erfahrener Anleitung als Pilot erproben. Das Leichtflugzeug wird zum Schauplatz Deiner unvergesslichen Erfahrung, die Dich dem nächsten Linienflug nur noch mit einem Gähnen entgegenblicken lässt. Auf der erst 2014 modernisierten Landebahn in Bindlach lässt Du Dein Flugzeug schließlich wieder elegant zum Stehen kommen – und beendest Deinen Trip in luftige Höhen. Erkunde Deine Talente als Pilot beim Tragschrauber selber fliegen in Bindlach.

Anbieter: mydays
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot
FSX AddOn: Mega Airport Madrid
13,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Entdecken Sie den Mega Airport Barajas, der Sie im FSX wie auch im FS2004 verzaubern wird! Das Drehkreuz der spanischen Luftfahrt und Europas bedeutendster Verbindungsknoten für Flüge nach Südamerika präsentiert sich auf dem neuesten Stand mit dem fertiggestellten Terminal 4 und den beiden parallelen Start- und Landebahnen 15L/33R-15R/33L & 18L/36R-18R/36L. Zahlreiche statistische und dynamische Objekte sorgen für das typische Flair eines Großflughafens. Trotz der Fülle an Details haben die Schöpfer dieses Meisterwerk, das sim-wings Entwickler-Team, besonderen Wert auf gute Ablaufgeschwindigkeiten gelegt. Überzeuge Sie sich selbst!

Anbieter: reBuy.de
Stand: 21.08.2019
Zum Angebot
Gleitflug
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt gewöhnlichere Wohnorte als den von Gieles, vierzehn Jahre alt und hellwach: Mit seinem Vater und seinem Onkel lebt er in einem alten Bauernhof direkt neben der Landebahn eines Flugplatzes. Vater Willem ist als Flughafenförster dafür zuständig, daß keine Vogelschwärme die landenden und startenden Maschinen behindern, und Onkel Fred betreibt mit ungebremstem Optimismus einen Campingplatz für »plane spotters«. Gieles´ Mutter dagegen ist meistens abwesend, ihre ganze Hingabe gehört ihren Hilfsprojekten in Afrika. Und Gieles selbst? Der ist verliebt, in Meike, die es mit ihren Piercings ein wenig übertreibt, vor allem aber in seine vier Gänse, die nur so lange ein Bleiberecht auf dem Gelände haben, wie sie sich nicht in die Luft erheben. Doch genau das bringt Gieles auf eine zündende Idee, wie er die Aufmerksamkeit seiner Mutter zurückerobern kann: das Geheimprojekt »Geniale Rettungsaktion 3032«. »Gleitflug« ist ein Roman über das Fliegen, die Freundschaft und den Kampf für die eigenen Träume - saukomisch, sehr anrührend und zum Verlieben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
3D-Flugsimulator
239,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Du wolltest schon immer einmal der Kapitän einer Boeing 777 sein, den Steuerknüppel fest im Griff haben und Dich auf den Weg gen Horizont machen? Dann schwing Dich rein in den Chefsessel des Cockpits und hebe ab zu einem unvergesslichen Erlebnis im Flugsimulator in Rottenburg am Neckar.¶ ¶Mit einem nicht-alkoholischen Getränk wirst Du zu Deinem Flugerlebnis in der Boeing begrüßt. Du lernst die Grundlagen der Fliegerei kennen und wirst von einem Instruktor in die Arbeit eines Piloten eingewiesen. Der Profi weiß genau auf was es im Cockpit ankommt, denn als Fluglehrer und Verkehrsflugzeugführer ist die Luft sein Arbeitsplatz. Der Instruktor zeigt Dir die unterschiedlichen Funktionen der Steuerelemente und erklärt Dir, auf was Du bei Start und Landung achten musst. Dann bist Du an der Reihe und kannst Dir den Traum vom selber fliegen erfüllen. Schnall Dich an, lass den festen Boden virtuell unter Dir und ab gehts in Richtung Himmel. Deine Streckenführung kannst Du in der Boeing 777 frei wählen und einen Zielflughafen Deiner Wahl anfliegen. Im ständigen Kontakt mit dem Tower hältst Du die Route hoch über den Wolken und meisterst selbst kleine Herausforderungen wie Turbulenzen. Nach einer Stunde auf mehreren tausend Metern Höhe fährst Du dann die Landeklappen und das Fahrwerk wieder aus und setzt sicher auf der Landebahn des Zielflughafens auf. Nach Deinem Flug im Simulator bekommst Du ein ausführliches Debriefing mit Blick auf die an- und abfliegenden Flugzeuge am Flughafen Stuttgart. Außerdem bekommst Du die Möglichkeit, in den Unterricht der zukünftigen Verkehrsflugzeugführer hineinzuschnuppern und kannst den Flughafen der allgemeinen Luftfahrt inklusive der Flugzeuge der Verkehrsfliegerschule unter sachkundiger Führung besichtigen. ¶ ¶Beim Simulatorflug in Rottenburg am Neckar kannst Du die Erde unter Dir lassen, ohne den festen Boden zu verlassen. Nimm Platz in der ersten Reihe der Triple Seven und entscheide selbst, wo Deine Reise hingehen soll. Dank der realen Bedingungen und der authentischen Funktionen im Cockpit, sowie der spektakulären Landschaftsprojektionen, wirst Du bei der Flugsimulation keine Minute daran zweifeln, der Kapitän des größten zweistrahligen Flugzeugs der Welt zu sein.

Anbieter: mydays
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot
PilotsEYE.tv 04. LOS ANGELES
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ganz nah am Steuer: die neue Folge von PilotsEYE.tv glänzt mit Bildern von Los Angeles ohne Smog und mit intimen Blicken ins Cockpit: Flottenchef Nobert Wölfle blickt auf 38 Pilotenjahre zurück. Der letzte Flug des Leitwolfes Frankfurt im Januar ist meist neblig und feuchtkalt. Außer den Enteisungs-Fahrzeugen, die an den Flieger herangefahren werden, um Zeit zu sparen, also nichts Besonderes für Senior First Officer Matthias Baur und Kapitän Rainer Lange, Leiter der 747-Langstrecken-Flotte. Beide sind langjährige Mitarbeiter von Lufthansa-Flottenchef Norbert Wölfle, den sie heute auf dem letzten Flug seiner 38 jährigen Fliegerlaufbahn begleiten. Mit 200km/h Rückenwind gen Westen Auf einer Luftstrasse sehr weit im Süden, die sonst nur für den Heimatflug genutzt wird, geht es heute nach USA. Die Flugplaner haben die Winde über dem Atlantik wieder einmal gut vorausberechnet. Durch den Rückenwind kann die 747 trotz einer Stunde verspätetem Abflug - noch eine halbe Stunde vor der geplanten Ankunft in Los Angeles ankommen. Zoom auf die Cockpit-Technik Die 747-430M ist bereits mit dem ´´paperless Cockpit´´ ausgestattet, also einem zusätzlichen Bildschirm, auf dem alle bisher in Papier mitgenommenen Unterlagen digital vorliegen. Die Software des sog. Electronic Flightbag - kurz EFB - genannt kommt von Lufthansa Systems/Lido und wird auch erstmals im Film zur Visualisierung der Flugkarten genutzt. Zur Cockpit-Routine gehört auch ein regelmäßiges Update über alle Ausweichflughäfen und deren aktuelle Wettersituation. Eine Anfrage über den Bordcomputer liefert kurz darauf die Wetterdaten über das bordeigene Faxgerät. Kapitän Wölfle verdeutlicht dem Zuschauer jeden einzelnen Zahlen- und Buchstabencode. Noch eine Premiere: erstmals zeigt PilotsEYE.tv beim Landeanflug die Bewegungen am Steuerhorn und die des Flugzeugs im selben Bild. So erlebt der Zuschauer direkt, wie sich die Bewegungen des Steuerhorns auf die gesamte Lage des Flugzeuges auswirken. Näher kann man der Faszination Fliegen nicht kommen. Fliegen ist Team-Work In behutsamen Bildern konzentriert sich PilotsEYE.tv in dieser Folge besonders auf die Zusammenarbeit der Piloten und zeigt, wie eingespieltes Arbeiten gerade auf so engem Raum funktionieren kann. Nahbar, unaufgeregt und wertschätzend führt Kapitän Wölfle sein Team und sorgt dafür, dass alle Piloten in jeder stressigen Situation entspannt handeln. Das lässt das schwierige Fliegen so leicht aussehen. Die ruhige Erzählweise lässt dem Zuschauer Raum, die Vielfalt des Pilotenberufs auch aufnehmen zu können. Unterstrichen wird das zusätzlich durch Norbert Wölfles Anekdoten und reflektierenden Gedanken zum Pilotenleben. Der Strip in HD PilotsEYE.tv wartet auch in dieser Folge mit den spektakulären HD-Bildern auf, die die Dokumentationsreihe bekannt gemacht haben: Wisconsin in winterlicher Pracht, die Wüsten Nebraskas, Las Vegas gestochen scharf bis hin zu einzelnen Hotels am ´´Strip´´, und zum Schluss die San Bernardino-Berge und Los Angeles - sonnenüberflutet und ausnahmsweise smog-frei. Nach dem Ausfahren der Landeklappen werden das automatische Gas und der Autopilot ausgeschaltet. Ab jetzt fliegt der Kapitän die 240 Tonnen mit der linken Hand und gibt mit der rechten behutsam Gas. Ein Fadenkreuz in der Anzeige informiert ihn, ob sein Gleitpfad, auf dem er der Landebahn entgegensteuert, korrekt ist. Ein Bonus voller Dank Den Pilots.EYE.tv-Bonusteil widmen Kollegen, Mitarbeiter und Wegbegleiter von Norbert Wölfle ihrem ´´Leitwolf´´. Der Zuschauer hat Anteil an emotionalen Danksagungen, guten Wünschen und an gekalauerten (W)einladungen. Hier sieht man eine ganz menschliche Seite des Fliegens. Trailervorschau: http://www.youtube.com/watch?v=pQEC8waYVTA

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
PilotsEYE.tv 04. LOS ANGELES
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ganz nah am Steuer: die neue Folge von PilotsEYE.tv glänzt mit Bildern von Los Angeles ohne Smog und mit intimen Blicken ins Cockpit: Flottenchef Nobert Wölfle blickt auf 38 Pilotenjahre zurück. Der letzte Flug des Leitwolfes Frankfurt im Januar ist meist neblig und feuchtkalt. Außer den Enteisungs-Fahrzeugen, die an den Flieger herangefahren werden, um Zeit zu sparen, also nichts Besonderes für Senior First Officer Matthias Baur und Kapitän Rainer Lange, Leiter der 747-Langstrecken-Flotte. Beide sind langjährige Mitarbeiter von Lufthansa-Flottenchef Norbert Wölfle, den sie heute auf dem letzten Flug seiner 38 jährigen Fliegerlaufbahn begleiten. Mit 200km/h Rückenwind gen Westen Auf einer Luftstrasse sehr weit im Süden, die sonst nur für den Heimatflug genutzt wird, geht es heute nach USA. Die Flugplaner haben die Winde über dem Atlantik wieder einmal gut vorausberechnet. Durch den Rückenwind kann die 747 trotz einer Stunde verspätetem Abflug - noch eine halbe Stunde vor der geplanten Ankunft in Los Angeles ankommen. Zoom auf die Cockpit-Technik Die 747-430M ist bereits mit dem ´´paperless Cockpit´´ ausgestattet, also einem zusätzlichen Bildschirm, auf dem alle bisher in Papier mitgenommenen Unterlagen digital vorliegen. Die Software des sog. Electronic Flightbag - kurz EFB - genannt kommt von Lufthansa Systems/Lido und wird auch erstmals im Film zur Visualisierung der Flugkarten genutzt. Zur Cockpit-Routine gehört auch ein regelmäßiges Update über alle Ausweichflughäfen und deren aktuelle Wettersituation. Eine Anfrage über den Bordcomputer liefert kurz darauf die Wetterdaten über das bordeigene Faxgerät. Kapitän Wölfle verdeutlicht dem Zuschauer jeden einzelnen Zahlen- und Buchstabencode. Noch eine Premiere: erstmals zeigt PilotsEYE.tv beim Landeanflug die Bewegungen am Steuerhorn und die des Flugzeugs im selben Bild. So erlebt der Zuschauer direkt, wie sich die Bewegungen des Steuerhorns auf die gesamte Lage des Flugzeuges auswirken. Näher kann man der Faszination Fliegen nicht kommen. Fliegen ist Team-Work In behutsamen Bildern konzentriert sich PilotsEYE.tv in dieser Folge besonders auf die Zusammenarbeit der Piloten und zeigt, wie eingespieltes Arbeiten gerade auf so engem Raum funktionieren kann. Nahbar, unaufgeregt und wertschätzend führt Kapitän Wölfle sein Team und sorgt dafür, dass alle Piloten in jeder stressigen Situation entspannt handeln. Das lässt das schwierige Fliegen so leicht aussehen. Die ruhige Erzählweise lässt dem Zuschauer Raum, die Vielfalt des Pilotenberufs auch aufnehmen zu können. Unterstrichen wird das zusätzlich durch Norbert Wölfles Anekdoten und reflektierenden Gedanken zum Pilotenleben. Der Strip in HD PilotsEYE.tv wartet auch in dieser Folge mit den spektakulären HD-Bildern auf, die die Dokumentationsreihe bekannt gemacht haben: Wisconsin in winterlicher Pracht, die Wüsten Nebraskas, Las Vegas gestochen scharf bis hin zu einzelnen Hotels am ´´Strip´´, und zum Schluss die San Bernardino-Berge und Los Angeles - sonnenüberflutet und ausnahmsweise smog-frei. Nach dem Ausfahren der Landeklappen werden das automatische Gas und der Autopilot ausgeschaltet. Ab jetzt fliegt der Kapitän die 240 Tonnen mit der linken Hand und gibt mit der rechten behutsam Gas. Ein Fadenkreuz in der Anzeige informiert ihn, ob sein Gleitpfad, auf dem er der Landebahn entgegensteuert, korrekt ist. Ein Bonus voller Dank Den Pilots.EYE.tv-Bonusteil widmen Kollegen, Mitarbeiter und Wegbegleiter von Norbert Wölfle ihrem ´´Leitwolf´´. Der Zuschauer hat Anteil an emotionalen Danksagungen, guten Wünschen und an gekalauerten (W)einladungen. Hier sieht man eine ganz menschliche Seite des Fliegens. Trailervorschau: http://www.youtube.com/watch?v=pQEC8waYVTA

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot