Angebote zu "Verfehlt" (12 Treffer)

Warum Tee im Flugzeug nicht schmeckt und Wolken...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fliegen ist etwas Alltägliches geworden. Dabei ist es ein Wunder. Zwischen Check-in und sicherer Landung begeben wir uns in die Hand der Wissenschaft. Brian Clegg erklärt, wieso wir ohne Relativitätstheorie ins Meer stürzen würden, weshalb Vielfliegen eine Verjüngungskur und eine wohlschmeckende Tasse Tee im Flugzeug ein Ding der Unmöglichkeit ist. Und er lehrt uns, wieder über die Welt zu staunen, die wir vom Flugzeugfenster aus wahrnehmen. Die perfekte Urlaubslektüre und der ultimative Flugbegleiter. ´´Nachdem Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie immer einen Fensterplatz buchen.´´ Ranga Yogeshwar, Autor von ´´Ach so! ´´ ´´Die Geheimnisse der Fliegerei unterhaltsam erklärt - eine perfekte Lektüre für den Langstreckenflug!´´ Antje Blinda/Stephan Orth, Autoren von ´´Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Buch - Couchsurfing in Russland
11,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das erste Russland-Buch ohne Bären und Balalaikas!Was ist Propaganda, was ist echt? Über keinen Teil der Erde ist die Informationslage verwirrender als über Russland. Da hilft nur: hinfahren und sich sein eigenes Bild machen. Zehn Wochen lang sucht Bestsellerautor Stephan Orth zwischen Moskau und Wladiwostok nach kleinen und großen Wahrheiten. Und entdeckt auf seiner Reise von Couch zu Couch ein Land, in dem sich hinter einer schroffen Fassade unendliche Herzlichkeit verbirgt.Ein wilder Streifzug durch ein Land, das auf der Suche nach sich selbst ist.´´Stephan Orth versteht es hervorragend, Land und Leute für den Leser lebendig werden zu lassen.´´ Westdeutsche Allgemeine Zeitung´´Der Autor verschweigt weder Probleme noch Propaganda. Tatsächlich schafft es Orth auf unterhaltsame Art, in seinem Buch ein Bild von Russland zu zeichnen, das frei von Stereotypen und den üblichen Klischees ist.´´, Berliner Morgenpost, 11.06.2018Orth, StephanStephan Orth, Jahrgang 1979, studierte Anglistik, Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und Journalismus. Von 2008 bis 2016 arbeitete er als Redakteur im Reiseressort von SPIEGEL ONLINE, bevor er sich als Autor selbstständig machte. Für seine Reportagen wurde Orth mehrfach mit dem Columbus-Preis ausgezeichnet. Er ist Autor des Nr.1-Bestsellers »Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt«. Bei Malik erschienen seine Bücher »Opas Eisberg« sowie die SPIEGEL-Bestseller »Couchsurfing im Iran« und »Couchsurfing in Russland«, für das er mit dem ITB-BuchAward ausgezeichnet wurde.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot